Latest on critical Apache Log4j vulnerability   Read More >

Lacework Cloud Care

Whether you’re a Lacework customer or not, we’re here to help with our free Cloud Care, a Log4j rescue program. Get access to:

Konsolidierung mehrerer Sicherheitstools

Demo ansehen
Platform Multicloud Splash

Konsolidierung mehrerer Sicherheitstools

Optimieren Sie Ihren Security-Stack und erzielen Sie Kosteneinsparungen

Einzellösungen und die Zunahme von Kosten, Komplexität und Fehlalarmen

Hat Ihr Unternehmen das eine oder andere Sicherheitstool zu viel? Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von Dimension Research verwalten 98 % der Unternehmen ihre Sicherheitsprodukte mit mehreren Konsolen, was zu Unübersichtlichkeit führt. Gleichzeitig sind 69 % der Befragten der Meinung, dass eine Konsolidierung der Anbieter zu einer verbesserten Sicherheit führen würde. Ein typischer Security-Stack umfasst 25 oder mehr Sicherheitstools. Obwohl jedes Sicherheitstool einen spezifischen und wichtigen Anwendungsfall bedient und verspricht, neue Bedrohungsvektoren zu erkennen, führt dieser „Wildwuchs“ dazu, dass Unternehmen angreifbar werden. Hier die Gründe dafür:

  • Die Untersuchung verschiedenster Warnmeldungen von Dutzenden von Sicherheitstools macht eine Einschätzung der Wichtigkeit schwierig.
  • Die Integration verschiedener Tools ist zeitaufwändig und funktioniert nur selten wie gewünscht; zudem wird dadurch die Komplexität beim Aufbau automatisierter CI/CD-Prozesse erhöht.
  • Das Erlernen und Verwalten verschiedener Tools belastet die ohnehin schon überlasteten Sicherheitsteams und führt zu Reibungsverlusten.
  • Die durch eine Vielzahl von Anbietern bedingte Verwaltung unbekannter und ständig steigender Budgets führt zu einer erschwerten Budgetplanung.
  • Die Kombination verschiedener Tools in einer komplexen Sicherheitsumgebung kann zu versteckten Lücken in der Sicherheitsabdeckung führen, die ein Unternehmen anfällig für Angriffe machen.

Das durchschnittliche Unternehmen verwendet zwischen 25 und 49 Sicherheitstools von bis zu 10 verschiedenen Anbietern. Lesen Sie den Bericht von ESG Global

Beherrschen Sie die Komplexität mit einem modernen Plattform-Ansatz

Viele Unternehmen lösen sich von dieser improvisierten und veralteten Methode und setzen auf Lacework als modernen Ansatz für eine Cloud-Security-Plattform. Mit Lacework können Kunden bis zu neun Sicherheitstools ersetzen und ein neues Maß an Transparenz, Kosteneinsparungen und beispielloser betrieblicher Effizienz erreichen.

  • Konsolidieren Sie veraltete, ressourcenraubende und teure Einzellösungen mit der Lacework Cloud-Security-Platform
  • Nutzen Sie eine zentrale Plattform für mehrere Anwendungsfälle: Schwachstellenerkennung, Eindringungserkennung, Containersicherheit, Überwachung der Dateiintegrität, Protokollanalyse, Compliance und vieles mehr.
  • Verlassen Sie sich auf eine zentrale Benutzeroberfläche, um Bedrohungen verschiedenster Art für Ihre Cloud zu unterbinden
  • Unkomplizierte Einrichtung in wenigen Minuten, mit reinem Lesezugriff von unserer Seite

Im Durchschnitt konsolidieren Lacework-Kunden 4 Legacy-Sicherheitstools

Möchten Sie Ihre Compliance-Arbeit vereinfachen? Mit Lacework können Sie (von einer einzigen Konsole aus) die Einhaltung von Industriestandards und Compliance-Vorgaben verfolgen, darunter: PCI, HIPAA, SOC2, CCPA, DSGVO und mehr.

Beseitigung blinder Flecken und schnelle Reaktion auf Bedrohungen

Der Einsatz mehrerer Tools führt unweigerlich zu blinden Flecken. Die Flut von Warnmeldungen, welche die einzelnen Tools erzeugen, macht eine durchgängige Prüfung unmöglich. Die meisten Tools erfordern komplexe Regelsätze, Richtlinien und Unterdrückungen, um falsche Warnmeldungen und Fehlalarme zu reduzieren. In der Folge bleiben wahre Bedrohungen oft unentdeckt. Mit Lacework erhalten Sie einen vollständigen Einblick in alle Ihre Cloud-Assets, verstehen, welche Schwachstellen Sie tatsächlich angreifbar machen, und erkennen die Verhaltensweisen, die für Ihre spezifische Umgebung ungewöhnlich und gefährlich sind.

  • Reduzierung von Hunderten von Sicherheitswarnungen auf weniger als fünf pro Tag
  • Erreichen eines neuen Niveaus an Transparenz in Ihrer gesamten Cloud-Umgebung (einzelne Cloud, Multi-Cloud oder Hybrid)
  • Erkennen der tatsächlichen Bedrohungen und Schwachstellen, die Sie angreifbar machen
  • Nutzung der verhaltensbasierten Anomalie-Erkennung und Beseitigung der Notwendigkeit, Regeln und Ausschlüsse für mehrere Tools zu schreiben und zu pflegen
  • Schnelles Untersuchen des Warum, Was und Wann von ungewöhnlichen Sicherheitsvorfällen, damit Sie effizient und effektiv reagieren können.

Lacework ist jederzeit auf dem neuesten Stand der Bedrohungen, damit Sie es nicht sein müssen. Wir erfassen Hunderte von Schwachstellen, Malware, öffentlichen Sicherheitslücken und Exploits und kombinieren sie mit Bedrohungsdaten und neuesten Forschungsergebnissen. Auf dieser Basis bieten wir Ihnen eine stets aktuelle, stets aktive Cloud-Abdeckung.

Kosteneinsparungen und Umsatzsteigerung

Die Konsolidierung mehrerer Tools und die Umstellung auf die Lacework-Plattform birgt signifikante finanzielle Vorteile in Form von Kosteneinsparungen und Umsatzmöglichkeiten. Während des gesamten Kaufprozesses arbeiten die Kunden mit unserem Team für Wertschöpfung zusammen, um das finanzielle Potenzial für Ihr Unternehmen zu ermitteln. Unsere Kunden stellen regelmäßig fest, dass sie durch die Tool-Konsolidierung Hunderttausende von Dollar pro Jahr einsparen. Außerdem bietet die Konsolidierung mehrerer Verträge mit einem einzigen Anbieter Skaleneffekte und vereinfacht Ihre Vertrags- und Beschaffungsprozesse.

Lacework-Kunden erzielen im Rahmen der Tool-Konsolidierung regelmäßig Einsparungen in Höhe von 200.000 bis 500.000 US-Dollar pro Jahr.

Sicherheit, die Geschwindigkeit und kontinuierliche Innovation unterstützt

Lacework ist eine umfassende, moderne Sicherheitsplattform, die speziell entwickelt wurde, um die Herausforderungen öffentlicher Cloud-Umgebungen in Build- und Laufzeitvorgängen zu meistern. Mit ihr können unsere Kunden von einem sicherheitsorientierten Modell profitieren, das kontinuierliche Transparenz, Automatisierung und die Fähigkeit ermöglicht, schnell zu reagieren. Mit Lacework können Entwickler ihren Code sicher erstellen und schnell bereitstellen, um Innovationen und Wachstum im Unternehmen zu ermöglichen.

Holen Sie sich eine personalisierte Bewertung

Erfahren Sie, wie Sie mit der Cloud-Security-Platform von Lacework im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen 90 % der Untersuchungszeit und bis zu 35 % der Sicherheitskosten einsparen können.

 

FAQs zu Laceworks Lösung für die Konfigurations-Compliance

Lacework verwendet Best-Practice-Prüfungen einschließlich CIS-Benchmarks, um sicherheitsrelevante Konfigurationen in Amazon AWS, Google GCP und Microsoft Azure zu bewerten.

Lacework bietet Mappings zu PCI, HIPAA, SOC 2 und NIST 800-54 Rev 4.

Lacework unterstützt die fortlaufende Überwachung Ihrer Konfigurationen in Ihren Cloud-Konten. Wenn Konfigurationen von den Best Practices abweichen, wird dies erkannt und eine entsprechende Warnmeldungen ausgegeben. Diese Meldungen können so konfiguriert werden, dass sie an viele der gängigen Benachrichtigungstools wie Slack, Splunk, Pagerduty usw. gesendet werden.

Lacework bietet Prüfungen für AWS, Azure und GCP. Lacework stellt eine zentrale Plattform bereit, die Compliance-Bemühungen unterstützen kann, ohne dass mehrere Tools für jeden Cloud-Anbieter bereitgestellt werden müssen.

Lacework nimmt Konfigurationsprüfungen auf der Grundlage branchenweit anerkannter Best Practices (z. B. CIS) vor. Anschließend erstellt Lacework Berichte, in denen alle Ressourcen aufgeführt sind, die gegen die Vorschriften verstoßen, und unterstützt so die Abhilfemaßnahmen. Diese Berichte können dann Prüfern als Nachweis für die Erfüllung der Compliance-Anforderungen vorgelegt werden.